Header Unternehmen

Zielgruppe: Geschäftsführer, Werkleiter, Inhaber/-innen, Personalleiter, Führungskräfte mit Personalhoheit, Personalverantwortliche
Dauer: 1 Tag mit 3 Seminareinheiten zu je 90 Minuten
Trainer: Trainerteam der BWSA GROUP und externe Trainer
Methoden: Trainerinput, Fallbeispiele mit Erläuterungen, Erfahrungsaustausch, Kollegiale Fallberatung, Rollenspiele, Videotraining
Nachweis: Teilnahmebescheinigung
Download: Infoblatt "Low Performer" - Abmahnen & Kündigen (in Kürze verfügbar)

 

 

Ziele & Nutzen: 

Personen, die eine deutlich zu geringe Arbeitsleistung erbringen, werden häufig als Low Performer bezeichnet. Aufgrund der aktuellen Rechtsprechung gestaltet sich der Umgang mit Low Performern sehr schwierig. In diesem Seminar werden Sie über mögliche praktische Schritte im Umgang mit dieser Zielgruppe informiert. Ihnen werden die Anforderungen der Rechtsprechung an Abmahnungen und personenbedingte Kündigungen bei Arbeits-und Leistungsmängeln von Low Performern erläutert. Im Ergebnis erlangen Sie eine höhere Rechtssicherheit im Umgang mit diesen schwierigen Mitarbeitern.

Inhalte:

  • Sieben Schritte zur Orientierung
    1. Situation verdeutlichen
    2. Benchmark überprüfen
    3. Ziele formulieren
    4. Mitarbeiter unterstützen
    5. Versetzungsmöglichkeiten überprüfen
    6. Abmahnung erteilen
    7. Low Performer kündigen
  • Überblick über die aktuelle Rechtsprechung
  • Überblick über die von der Rechtsprechung entwickelten Fallgruppen

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.