Header Unternehmen

Zielgruppe: Ausbildungsbeauftragte, Ausbilder, die bereits ohne absolvierte Ausbildereignung ausbilden und Mitarbeiter, die sich auf eine Ausbildertätigkeit vorbereiten, an Ausbildung und Arbeitspädagogik Interessierte
Dauer: 2 Tage mit 4 Seminareinheiten zu je 90 Minute
Trainer: Trainerteam der BWSA GROUP
Methoden: Trainerinput, Gruppenarbeit, Rollenspiele, Videotraining
Nachweis: Teilnahmebescheinigung
Download: Infoblatt Grundwissen für Ausbildungsbeauftrage - Crashkurs (in Kürze verfügbar)

 

 

Ziele & Nutzen: 

Nach dem Crash-Kurs können Sie die wesentlichen Aufgaben rund um die Ausbildung bewältigen. Sie kennen wesentliche rechtliche Grundlagen und verstehen Ihre Rolle als Ausbildungsbeauftragte. Sie können zielgerichtet mit den relevanten Ausbildungsplänen arbeiten und das Zusammenwirken mit betrieblichen Akteuren der Ausbildung absichern. Das didaktisch methodische Vorgehen in der Ausbildung einschließlich der Bewertung von Ausbildungsergebnissen und der Beurteilung von Auszubildenden fallen Ihnen nach dem Kurs leichter. Zudem können Sie Ihren Auszubildenden bei Lern- und/oder Motivations-schwierigkeiten hilfreich zur Seite stehen. Bei Bedarf werden Sie zusätzlich befähigt, professionelle Kritikgespräche und Konfliktlösungsgespräche zu führen. Der Nutzen für Ihr Unternehmen besteht in einer besser abgestimmten, erfolgreicheren und konfliktfreieren Ausbildung.

Inhalte:

  • Rechtliche Grundlagen der Ausbildung, Rollenverständnis für Ausbildungsbeauftragte
  • Ausbildungsrahmenplan, betrieblicher Ausbildungsplan und individueller Ausbildungsplan
  • Zusammenwirken mit dem verantwortlichen Ausbilder, dem Ausbildungsleiter und der Personalabteilung
  • Auswahl von Arbeitsaufgaben für Auszubildende (einzeln und in der Gruppe)
  • didaktisch-methodisches Vorgehen in der Ausbildung
  • Arbeitsergebnisse bewerten und Auszubildende beurteilen
  • strukturierte Führung von Feedback-und Beurteilungsgesprächen
  • Lernhilfen bei Lernschwierigkeiten gezielt einsetzen
  • Motivationsschwierigkeiten erkennen und damit umgehen
  • Kritikgespräche mit Auszubildenden und Konfliktmanagement

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok